A-LW
one half of the bakery
A-LW
+
cotonblanc:

Céline Summer 2014 by Juergen Teller featuring Daria Werbowy
+
(via Magdalena Stark)
+
(via Magdalena Stark)
+
+
(via Week of March 17, 2014 – Sight Unseen)
+
(via Jordan Kantor at Churner and Churner, New York / MOUSSE CONTEMPORARY ART MAGAZINE)
+
aqqindex:

Richard Artschwager, Piano Malevich, 2012
+
thewallgroup:

Anais Pouliot photographed by Jonas Bresnan for L’Officiel Netherlands, February 2014 (Art & Fashion issue). Styling by Emily Barnes. Hair by Adrian Clark.
+
"Kein Gedanke an das Bild, das Sie für die Nachwelt abgeben? Nein, ich glaube nicht, dass es die Nachwelt in diesem klassischen Sinne noch gibt, ich glaube, die Nachwelt heißt Dieter Bohlen. Wieso soll denn jemand hergehen und sagen, diesen Maler, Autor oder Musiker halten wir jetzt hoch? Das passiert ja schon in unserer Mitwelt nicht mehr. Die Nachwelt hat inzwischen ein kurzes Gedächtnis und vielleicht hat sie selbst auch gar kein langes Leben mehr, weil sich das ganze Konzept überlebt hat."
The Germans
+
+
+
"Er öffnet sich, weil Cianfrance nicht nur die eine, bittere, sondern auch die andere, ihr vorangehende Geschichte erzählt, den Anfang des gemeinsamen Glücks; und weil er die beiden Geschichten, die von der Morgenröte und die vom Untergang der Liebe, nicht nacheinander abspult, sondern ineinander spiegelt, so dass zwischen ihnen der Abgrund sichtbar wird, in dem die Leidenschaften des Lebens versinken: der Abgrund der Zeit, die vergeht."
„Blue Valentine“ Filmkritik: Totengesang der Gefühle - FAZ
+
tommmmo:

zonkout:

David Hovey Architecture
+
+
(via Men’s Spring/Summer 2014 – A Kind of Guise)